Endodontie

Endodontie

Die Endodontie befasst sich mit dem Zahninneren, das Zahnmark, dessen Erkrankungen und Therapien. Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist die Zahnerhaltung. Bei der Behandlung wird infiziertes Zahnmark bis zur Wurzelspitze entfernt. Die Wurzelkanäle werden gründlich gereinigt und mit desinfizierenden Lösungen gespült. Anschließend werden die Wurzelkanäle mit einem plastischen Material gefüllt und bakteriendicht verschlossen. Die Alternative zur Wurzelkanalbehandlung ist die Entfernung des erkrankten Zahnes.

Informations-Flyer "Endodontie" herunterladen:
http://www.prodente.de/fileadmin/Redakteure/Broschueren/Files/pD-A4flyer-Endodontie.pdf

Eine Wurzelkanalbehandlung kann als Kassenleistung erbracht werden wenn es sich nicht lediglich um einen Behandlungsversuch handelt und wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • der Backenzahn steht in einer vollständigen Zahnreihe ohne Lücke;
  • die Behandlung verhindert, dass die Zahnreihe einseitig nach hinten verkürzt wird;
  • durch die Behandlung kann vorhandener Zahnersatz erhalten werden.

Die moderne Zahnheilkunde ist in der Lage, die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Wurzelbehandlung zu steigern. Dies gelingt durch den Einsatz erhöhten Zeitaufwandes, moderner Behandlungsmethoden und hochwertiger Materialien. Die Mehrkosten für die Anwendung spezieller Behandlungstechniken können nicht über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden. Diese übernimmt in der Regel die private Zahnzusatzversicherung oder sind privat zu tragen.

Informations-Flyer zur Wurzelkanalbehandlung herunterladen: http://www.kzvbw.de/site/binaries/content/assets/offener-bereich/praxis/rundschreiben/praxisnews/wurzelkanalbehandlung-infoblatt.pdf
Anschrift:

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Doctor-Medic Mariana Weiss und
Doctor-Medic Michael G. Weiss
Otto Wels Str. 27, 76189 Karlsruhe

0721 - 95 75 21 71
Sprechstunden:
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
8 - 12, 14 - 18
8 - 12, 14 - 18
8 - 12, 14 - 18
8 - 12, 14 - 18
8 - 16